Herbstübung 2015

Herbstübung 2015 auf dem Hof Baumhove



Die Herbstübung des Löschzug Schmedehausen konnte in diesem Jahr auf dem Hof Baumhove durchgeführt werden. Es wurde ein Scheunenbrand gemeldet. Bei Arbeiten mit dem Spaltgerät platzte ein Hydraulikschlauch vom Trecker. Der Arbeiter wurde dabei im Gesicht verletzt. Die Maschine geritt durch das Hydrauliköl in Brand und entfachte einen Scheunenbrand. Beim Eintreffen auf dem Hof wurde eine panisch umherlaufende Person aufgefunden, da die Person offensichtlich schwere Gesichtsverletzungen hatte wurden zwei Feuerwehrmänner zur Versorgung der Person abgestellt, der Patient wurde anschließend an den Rettungsdienst übergeben. Mit dem Schnellangriff wurde der erste Löschangriff gefahren. Neben dem Wasser aus dem Fahrzeugtank wurde die Wasserversorgung über eine TS8 mit einer B-Leitung vom nahe gelegenen Bach „Glane“ gewährleistet. Insgesamt wurden zwei C-Leitungen und eine B-Leitung vorgenommen. Die Beobachter der Wehrführung und der Stadt Greven zeigten sich sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen.


Copright und Quelle der Bilder:
Westfälische Nachrichten
Fotograf: Jens Keblat